Ende der Verbandsrunde und Aufstieg der Damen 40

Es hat geklappt – die Damen 40 sind Meister geworden!
Herzlichen Glückwunsch!

Mit einem klaren Sieg von 7 : 2 gegen den TC BW Calw, haben wir es geschafft und sind aufgestiegen. Natürlich war es noch einmal spannend und man weiß ja nie was alles passiert bei einem Tennisspiel, aber ganz souverän haben wir den TC Waldau auf den 2. Platz gesetzt. Jetzt sind wir alle happy und können beruhigt die nächste Saison abwarten und unseren verdienten Sieg genießen.

Herren 1. Leider, leider hat es bei unseren Herren 1 nicht ganz gereicht für einen Aufstieg, der ungnädige Tiebreak im letzten Doppel war Schuld, trotz großer Unterstützung am Zaun und Daumen drücken,  musste das Spiel an Waldenbuch abgegeben werden. Das war echt bitter, knapper ging es nicht mehr!

Damen 60. Nach sechs Spieltagen ging die diesjährige Verbandsrunde, leider nicht ganz so erfolgreich wie angepeilt, zu Ende. Ein herzliches Dankeschön jedoch an Gisela für die umsichtige Betreuung der Mannschaft und der Gäste während der Heimspiele sowie an Herbert, der nach dem Unwetter vom vergangenen Freitag die Plätze in mühevoller Arbeit von zwei Schubkarren voll Laub und Ästen befreit und somit spielbereit gemacht hat.

Unsere Herren 40 und Herren 60 waren auch sehr erfolgreich am letzten Spielwochenende. Die Herren 40 haben einen Sieg aus Ehningen von 8 : 1 und die Herren 60 aus Dagersheim von 2 : 7 mit nach Hause gebracht.  

Nun ist die Verbandsrunde zu Ende, einerseits schade andererseits können wir auch ein bisschen unsere kleinen Tennis-Zipperlein auskurieren. Nicht vergessen, am 05./06.08.2017 sind unsere Doppelmeisterschaften, wer sich noch nicht angemeldet hat sollte dies schnellstmöglich tun.